Alpenflora im Gumen Braunwald. Bild: Peter Zimmermann

Zur Alpenflora im Glarnerland

Samstag, 25. Juni 2022,

09.35 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Treffpunkt: Braunwald (Station).

Danach Gang zur Gondelbahn auf den Gumen.

Leitung: Peter Zimmermann, Hobby-Botaniker

Eine einmalige Exkursion erwartet uns. Denn der Gumen oberhalb Braunwald ist bekannt für seine artenreiche und gut zugängliche Alpenflora.

 

Peter Zimmermann, versierter Kenner unserer heimischen Flora, gewährt uns Einblicke in einen Hotspot der Artenvielfalt. Auf dem Gumen herrscht Kalkgestein vor, welches durch kalkarmes Gestein wie im Tödigebiet angereichert ist. Das begründet die ausserordentliche Artenvielfalt. Wir botanisieren entlang eines nahezu auf gleicher Höhe verlaufenden Weges von der Bergstation Gumen aus Richtung Westen und dann allenfalls Richtung Seeblengrat im Osten.

Anreise

ÖV: Zürich HB ab 07:43 mit S25, Linthal Braunwaldbahn an 09:13; Linthal Braunwaldbahn (Talst.) ab 09:25 mit FUN 45, Braunwald an 09:32.

PW: Parkplatz in Linthal, dann mit der Braunwaldbahn nach Braunwald. Braunwald ist autofrei.

Bei der Talstation ein Retoubillet Linthal Braunwald (Talst.) - Bergstation Gumen lösen.

Rückreise z.B.

ÖV: Braunwald ab 16:25 mit FUN 1115, Linthal Braunwaldbahn (Talst.) an 16:32; Linthal Braunwaldbahn ab 16:44 mit S25, Zürich HB an 18:17.

Verpflegung aus dem Rucksack, bei Schlechtwetter auch im Berggasthaus Gumen.

Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Sie wird je nach Wettbedingungen angepasst.

Gumen_Seeblengrat_Braunwald.png